Stadtmeisterschaft Geräteturnen 2017

Die erste Gmundner Stadtmeisterschaft im Geräteturnen fand am 11. November 2017 in der Volksbank Arena statt.

100 Turner und Turnerinnen, an die 50 ehrenamtliche Helfer, insgesamt 16 Abzeichen in Bronze, 47 in Silber und beachtliche 36 in Gold – das ist die Bilanz dieser 1. Gmundner Stadtmeisterschaften, die sich sehen lassen kann!!

Geturnt wurde nach dem TURN10 Programm in zwei Leistungsniveaus, der Basis- und der Oberstufe. Auf den fünf Geräte (Boden, Sprung, Minitramp, Balken/Barren, Reck/Stufenbarren) wurden Kürübungen gezeigt. Die Darbietungen reichten von den einfacheren Übungen der Turnanfänger, die erste Wettkampferfahrungen sammelten, bis zu den fortgeschrittenen OberstufenturnerInnen, die Saltis, Flick-Flacks, Schrauben und Überschläge zeigten.

Die Punktebesten aus der Oberstufe wurden Gmundner Stadtmeister. Diesen Titel erturnte heuer Linda Kitzberger vor Heike Colli und den beiden ex equo plazierten Steffi Wallinger und Britta Colli, bei den Burschen gewann Arnold Freisler vor dem außer Konkurrenz angetretenen (weil nicht Gmundner) Ralph Gruber und Huber Sebastian!

Die übrigen Wettkämpfer erturnten je nach erreichter Punktezahl ein Bronze-, Silber- oder Goldabzeichen. Insgesamt wurden in der Basisstufe 16x Bronze, 40x Silber und 27x Gold erturnt, in der Oberstufe gab es 7x Silber und 9x Gold!!

Dank allen, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, beziehungsweise diese unterstützt haben: Allen voran der Stadtgemeinde Gmunden, die uns nicht nur die Volksbankarena für diesen Tag zur Verfügung stellte, sondern unter anderem auch die Medaillen spendete! Dem BG/BRG Gmunden und dem TV Gmunden 1861 danken wir für die Leihgabe der Geräte. Die Sachspenden der Fleischhauerei Lampl und der Bäckerei Hinterwirth sorgten gemeinsam mit den mitgebrachten Köstlichkeiten der Eltern für das leibliche Wohl von Wettkämpfern und Zuschauern. Nicht zuletzt danken wir den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen, die als Betreuer, Kampfrichter, Sanitäter usw. ein unverzichtbarer Bestandteil dieser Veranstaltung waren!

Nach diesem gelungenen Wettkampf, freuen wir uns jetzt schon auf die Stadtmeisterschaft TURN10 im nächsten Jahr!